Gesundheit und Stimme

Interview mit Isabel Reinhard – Was hat Stimme mit Gesundheit zu tun?

28. Oktober 2021

In den letzten Wochen ging es bei mir viel um die Themen, die wir in der TCM dem Herbst zuordnen: um Rückzug, Loslassen, Mut und Trauer; um die nach innen gerichtet Energie, die uns auf das Wesentliche, auf unsere Essenz zurückführt; um das Kommen und Gehen des Lebens, dem Rhythmus des Atems und den Ausscheidungsfunktionen des Körpers.

 

Ab heute beginnt nach chinesischem Kalender nun wieder eine Dojo-Zeit, konkret die Übergangszeit von Herbst zu Winter, die wir in dieser Jahreszeit für genau dieselben Themen nutzen können. Nämlich dazu, die Dinge zu identifizieren und loszulassen, die uns nicht mehr dienlich sind, um mehr Raum für die Dinge zu schaffen, die uns gut tun und ein Stückweit mehr bei uns und in unserer wahren, authentischen Natur ankommen lassen.

 

Deshalb habe ich heute eine spannende Interview-Partnerin im Podcast, nämlich Isabel Reinhard von Breathe Release. Als Stimm- und Präsenzcoach arbeitet sie mit Körper, Atmung, Stimme und Mindset, um ihren Klienten/innen zu einer authentischen und kraftvollen Stimme und Präsenz zu verhelfen. Im Interview erfährst du u.a.

 

  • warum es so wichtig ist, sich mit der eigenen Stimme zu beschäftigen.
  • warum du deine Stimme bist.
  • was deine Stimme mit Achtsamkeit zu tun hat.
  • wie deine Stimme und deine Gesundheit zusammenhängen.

 

Hör unbedingt rein in dieses spannende Gespräch, das uns so viele wertvolle Impulse nicht nur für diese Jahreszeit schenkt!

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Captivate zu laden.

Inhalt laden

 

>> Hier findest du mich übrigens mit allen Folgen bei deiner Lieblings-Podcast-Plattform!