Frühjahrsmüdigkeit Frühlingsenergie

Raus aus der Frühjahrsmüdigkeit und rein in die Frühlingsenergie

25. Februar 2021

Hallo Frühling!

Der Frühling gilt als das kleine Yang, das uns nach der Dunkelheit und Zurückgezogenheit des Winters wieder Licht und Lebensfreude und eine Energie schenkt, die sich wieder mehr nach außen bewegen möchte. Die energetische Qualität im Frühling ist aufstrebend und zielstrebig nach oben. Die Frühlingsenergie will sich entfalten, dynamisch mit Leichtigkeit und am besten ungehindert und frei.

Und genauso sollten wir uns jetzt auch fühlen! Deshalb bietet sich diese Jahreszeit an, um zu entgiften, zu entschlacken und sich von altem Ballast zu befreien. Vor allem, wenn du unter Antriebslosigkeit, Müdigkeit nach dem Essen, Verdauungsproblemen, kalten Händen, kalten Füßen, unreiner Haut und Unverträglichkeiten leidest. Warum es zu diesen Symptomen kommen kann und – noch viel wichtiger – was du dagegen tun kannst, das erzähle ich dir in der heutigen Podcastfolge. Hör also unbedingt rein, um meine einfachen und alltagstauglichen Tipps mitzunehmen und direkt für dich umzusetzen.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Captivate zu laden.

Inhalt laden

>> Hier findest du mich mit allen Folgen bei deiner Lieblings-Podcast-Plattform!

 

Reinigungs- und Aufbaukur

Und vielleicht möchtest du ja auch die Energie der Jahreszeit nutzen, um mit mir in eine richtige Reinigungs- und Aufbaukur durchzustarten? Dann lade ich dich ganz herzlich ein, an meinem kostenfreien Webinar „Tausche Frühjahrsmüdigkeit gegen Frühlingsenergie“ teilzunehmen. Es findet am 4. März um 20 Uhr statt und ich würd mich riesig freuen, wenn du dabei bist!

 

Ja, ich bin dabei!